Posts with category - Allgemein

Online-Casinos oder Crypto Casinos?

Nehmen wir an, Sie zahlen in den meisten Fällen mit einer Debit- oder Kreditkarte oder einem E-Wallet in den traditionellen Online-Casinos Geld ein. In diesem Fall wird das Geld sofort auf Ihr Konto überwiesen. Das ist fantastisch, denn so können Sie per Knopfdruck wetten, ohne dass es zu Verzögerungen kommt.

Aber wie ist das Auszahlungsverfahren? Wenn Sie noch nie im Internet gespielt haben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass herkömmliche Fiat-Casinos mehrere Tage brauchen können, um Auszahlungen abzuschließen. Nachdem sie Ihre Auszahlung bearbeitet haben, müssen Sie darauf warten, dass das entsprechende Unternehmen, das Ihre Zahlung bearbeitet, eine Gutschrift auf Ihr Konto vornimmt, was bis zu 2-3 Tage dauern kann

Dies ist ein großer Unterschied zu den Krypto-Casinos von 2021, die Auszahlungsanträge in der Regel völlig eigenständig bearbeiten. Das heißt, wenn Sie eine Auszahlung vornehmen, dann überweist das Crypto-Casino das Geld auf Ihre Brieftasche. Denn Crypto blockiert Zeiten von nur 16 Sekunden zur Verifizierung, und Sie haben Geld in weniger als einer Minute auf Ihrem Konto.

Der Hausvorteil wird immer geringer

Wenn Glücksspiele von Software betrieben werden, können die Entwickler entscheiden, welchen Hausvorteil sie einsetzen wollen. Der Hausvorteil ist der entscheidende Faktor für die Höhe des Vorteils, den ein bestimmtes Spiel in einem Casino hat.

Wenn Sie beispielsweise Online-Slots spielen, wird der Hausvorteil durch den RTP (Return-to-Player) dargestellt (der so hoch sein kann, wie es der Entwickler wünscht).
Es sollte nicht überraschen, dass der Hausvorteil für die Spieler immer nachteiliger wird, nicht zuletzt, weil die ständig wachsenden regulatorischen Verpflichtungen die traditionellen Casinos dazu gezwungen haben, diese Kosten dem Spieler in Rechnung zu stellen.

Krypto-Casinos unterliegen laut indexuniverse.eu nicht denselben Regeln wie ihre Pendants in Papierform, und daher werden Sie feststellen, dass der Hausvorteil bei Spielen viel besser ist. Dies ist ein weiterer Grund, warum immer mehr Spieler von traditionellen Casinos zu Krypto-Glücksspiel-Websites wechseln.

Fazit zu Crypto Casinos

Die Online-Glücksspielerfahrung mit Crypto mag anfangs schwierig erscheinen. Es ist jedoch möglich, in kürzerer Zeit zu beginnen, als Sie sich vorstellen können.
Das ist das erste, was Sie tun müssen. Kaufen Sie Ihre Ether über eine Börse. Einige Börsen erlauben es Ihnen, Standardwährungen gegen Krypto und andere Kryptowährungen zu tauschen.
Der nächste Schritt ist die Wahl des Ortes, an dem Sie Ihre Münzen lagern. Vertrauenswürdige Börsen wie Coinbase können für die Lagerung kleinerer Kryptobeträge genutzt werden. Es wäre jedoch hilfreich, wenn Sie in Erwägung ziehen, eine große Menge an Kryptowährung auf ein Konto zu übertragen.
Nachdem Sie Krypto gekauft und gelagert haben, müssen Sie sich über das Einzahlungsverfahren des Casinos informieren. Schauen Sie sich den Bankbereich auf der Website des Casinos an, um eine Wallet-Adresse zu finden.
Dann können Sie zu der Börse oder Geldbörse gehen, in der Ihre Kryptowährung aufbewahrt wird. Sie müssen die Adresse des Casinos eingeben, wenn Sie eine Zahlung mit Ihren Ether vornehmen. Wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben, wie man Einzahlungen in Online-Casinos mit Krypto vornimmt, wird es ganz einfach sein.
Die Kryptowährung hat viele bemerkenswerte Vorteile gegenüber anderen Bankoptionen, einschließlich niedriger Gebühren, sicherer Einzahlungen, Dezentralisierung und schneller Transaktionen. Wenn Sie sich in einem Land mit strengen Bankgesetzen befinden und eine einfache Möglichkeit benötigen, Einzahlungen auf Ihr Konto vorzunehmen, sollten Sie sich Krypto-Casinos ansehen.

Keine Kommentare

Bitcoin Profit Erfahrungen – Pool führt den ‚Smart Pool‘-Service mit höherer Hash-Rate und höheren Renditen für Bergleute ein

Binance Pool, eine Cryptocurrency-Mining-Plattform zur Stärkung von Bergleuten und der globalen Crypto-Mining-Industrie, hat kürzlich einen Smart Pool-Dienst eingeführt, um Bergleuten höhere Renditen zu ermöglichen.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Durch die automatische Umschaltung der Hash-Raten, um verschiedene Währungen mit demselben Algorithmus abzubauen, bietet der Smart Pool-Dienst seinen Benutzern höhere Hash-Raten und eine Steigerung der Rendite

Seit der Einführung des ersten Dienstes dieser Art aus einem börsengestützten Mining-Pool konnten Benutzer und Bergleute von Binance Pool die durchschnittlichen Bitcoin Profit Renditen um 50 Prozent steigern. Binance Pool hat mehr als 6.000 Bergleute gewonnen, die seit ihrer Bitcoin Profit Einführung im April letzten Jahres mehr als 6,52 EH / s an Hash-Rate geliefert haben.

Mit Binance Smart Pool können alle Binance Pool-Miner ihre Mining-Einnahmen steigern, indem sie automatisch die rentabelste Kryptowährung abbauen und ihre Hash-Rate automatisch umschalten, um verschiedene Kryptowährungen mit demselben Algorithmus abzubauen.

Derzeit unterstützt Smart Pool den SHA256-Algorithmus, mit dem Bergleute ihre Rechenleistung nutzen können, um BTC, BCH und BSV abzubauen. Selbst wenn Bergleute verschiedene Kryptowährungen abbauen, zahlt Binance Pool ihnen die endgültige Bergbausiedlung in BTC.

Binance Smart Pool Funktionen

Sofortige Abrechnung in BTC. Unabhängig davon, welche Cryptocurrency Miner sich für eine Mine entscheiden, zahlt Binance Pool ihre Siedlungen in BTC immer an ihre BTC-Geldbörsen.

Garantiertes Minimum an BTC-Einkommen. Durch die Absicherung in Echtzeit wird sichergestellt, dass die endgültigen Einnahmen niemals unter den allgemeinen Einnahmen aus den FPPS-Modellen liegen. Wenn ein endgültiger Umsatz unter dem allgemeinen FPPS-Einkommen liegt, zahlt Binance Pool die Differenz.

Bestehende Binance Pool-Benutzer können mit einem Ein-Klick-Schalter auf der Binance Pool-Oberfläche problemlos zu Smart Pool wechseln, ohne die URL oder Benutzer-ID der Mining-Schicht zu ändern.

Keine Kommentare

Bitcoin Era Erfahrungen – Das große Ding, das Indiens Krypto-Boom zurückhält

Bis vor kurzem hatte Indiens Kryptoindustrie viel Grund zum Optimismus. Im März hob der Oberste Gerichtshof des Landes ein Verbot von Banken auf, mit Börsen zu arbeiten, und räumte damit eine große Hürde. Dann schien die Coronavirus-Pandemie das Geschäftsmodell für digitale Währungen zu verbessern, wobei mehrere Börsen ein starkes Benutzerwachstum verzeichneten.

Jetzt ist die Unsicherheit zurück. Medienberichten zufolge könnte die Regierung Krypto insgesamt verbieten , und die indische Zentralbank war sich über ihre Richtlinien für Bitcoin Era Geschäftsbanken nicht eindeutig unklar.

Bitcoin Era Erfahrungen – Es gibt Dutzende unbeantworteter Fragen, und Startups fragen wieder: „Was kommt als nächstes?“

Die Unsicherheit ist für Krypto-Unternehmen wie den von Sequoia unterstützten Krypto-Austausch CoinSwitch schwer. Am 1. Juni wurde eine App namens CoinSwitch Kuber gestartet, und laut CEO Ashish Singhal wurden bisher mehr als 100.000 Benutzer angemeldet. Es ist so einfach zu bedienen, dass seine 65-jährige Mutter Bitcoin kaufen und verkaufen und ihr Portfolio überprüfen kann.

Trotzdem erhielt er beim Versuch, ein Geschäftskonto zu eröffnen, eine Bitcoin Era Ablehnung von einer Privatbank. „Wir waren viele Wochen mit der Bank in Kontakt und haben die erforderlichen Dokumente vorbereitet, aber es endete mit einem“ Nein „“, sagt er.

Die Reserve Bank of India (RBI) gibt an, dass kein Bankverbot besteht. Es war gezwungen, die Angelegenheit als Antwort auf ein Auskunftsersuchen von Harish BV, Mitbegründer der Unocoin-Börse, am 25. April zu klären. Indische Geschäftsbanken warten jedoch noch auf weitere Anweisungen der Zentralbank. Ein von der Economic Times befragter Senior Banker sagte : „Wir werden uns von den Anweisungen der RBI in dieser Angelegenheit leiten lassen und sobald wir Klarheit haben, werden wir angemessen handeln. Als Banken hatten wir einige Bedenken hinsichtlich Kryptowährungen in Bezug auf Sicherheit, Geldverwendung und Rückverfolgbarkeit. “

Nischal Shetty, CEO von WazirX, einer im letzten Jahr von Binance erworbenen Börse , beschuldigt ein im April 2018 erlassenes RBI-Edikt, das Banken daran hinderte , Dienstleistungen in Bezug auf virtuelle Währungen zu ermöglichen. Dies habe den Massen mitgeteilt, dass Krypto ein Betrug sei, sagt er. Er behauptet, das Handelsvolumen von WazirX sei nach dem jüngsten Urteil des Obersten Gerichtshofs um 400% gestiegen, und es hätte mit klaren Richtlinien der RBI noch besser sein können.

„Aufgrund der fehlenden [Bank-] Vorschriften können wir in der boomenden Zeit der Krypto nicht das meiste daraus machen“, sagt er

Um das Kryptobewusstsein in Indien zu verbreiten, startete Shetty eine Twitter-Kampagne namens #IndiaWantsCrypto . Er beginnt seinen Tag damit, jeden Morgen einen Tweet über Krypto zu verfassen. Ein ähnliches Sensibilisierungsprogramm namens DCX Learn wurde von CoinDCX, einem weiteren führenden Krypto-Austausch, gestartet. Im ersten Quartal 2020 hatte das Unternehmen das Zehnfache seiner normalen Anzahl an Benutzeranmeldungen. CEO Sumit Gupta startete am 16. Juni eine Online-Bildungsplattform für Blockchain- und Kryptowährungen.

Indische Krypto hat ein starkes Volumen von Händlerinnen und Jugendlichen aus Tier-2- oder -3-Städten verzeichnet. Singhal behauptet, dass nach den aktuellen Daten 52% der Geschäfte von Frauen auf CoinSwitch getätigt werden und die Jugendlichen aus Kleinstädten neugierig auf Alternativen zu Aktienmärkten und Investmentfonds sind.

Laut Shetty unterstützen viele Frauen seine Kampagne #indiawantscrypto und stellen Fragen zu seinem Startup. Das war vor drei oder vier Monaten nicht der Fall. Zum Beispiel hat der Social-Media- Influencer Akanksha Redhu die Kampagne unterstützt und dazu beigetragen, sie im Gespräch zu eskalieren. Die Zahl der Nutzer aus Kleinstädten sei in den letzten drei Monaten um 155,5% gestiegen, fügt er hinzu.

Indien ist führend in anderen Bereichen der Software- und IT-Entwicklung, hat jedoch keine Führungsrolle bei Blockchain und Kryptos. Krypto-Profis befürchten, dass das Fehlen von Vorschriften zu Betrug und Betrug führen würde, und sie könnten letztendlich einem generellen Verbot ausgesetzt sein, was für neue Unternehmen ein großer Ruck wäre.

Die Handelsorganisation Internet and Mobile Association of India (IMAI), die die Kryptoindustrie vor dem Obersten Gerichtshof vertrat, möchte von der RBI und der Regierung angehört werden und die Politik gemeinsam gestalten. Shetty möchte, dass die Zentralregierung eher wie die Regierung des Bundesstaates Telangana handelt, die Blockchain-Unternehmen fördert. In den letzten zwei Jahren wurden nur 3 bis 5 Millionen US-Dollar in die indische Kryptoindustrie investiert. Wenn wir spät dran sind, wird unser Land an Innovation verlieren und keinen Erfolg haben “, sagt Shetty.

Sat Prakash Sharma, Chefökonom bei der PHD-Industrie- und Handelskammer, sagt, dass Krypto für Jugendliche eine Möglichkeit ist, „Geld unendlich oft zu vervielfachen“ und nicht für die breitere indische Bevölkerung gedacht ist.

Laut Pankaj Jain, einem in New York ansässigen indischen Krypto-Investor, sind sich die Beamten des Potenzials digitaler Assets und Blockchain-Technologien nicht bewusst. „Die indische Regierung hat in der Vergangenheit verboten, was sie nicht versteht“, sagt er. “ Gas das Gebäude, um eine Fliege zu töten. “

Singhal sagt, dass die große Bevölkerung ohne Bankverbindung in Indien lebt, und dort könnte die demokratische Einrichtung von Kryptos Menschen zum Austausch bringen. Er gibt ein Beispiel für eine Demonstration im Jahr 2016 (als Inder aufgefordert wurden, 500- und 1000-Rupien-Scheine einzureichen), die Inder dazu ermutigte, Dienste wie Paytm oder Google Pay zu nutzen. Heute haben viele Leute kaum noch Bargeld bei sich, um Rechnungen zu bezahlen oder Kinokarten zu kaufen.

„Wir warten auf unseren ‚Dämonisierungsmoment‘, in dem die RBI Kryptos ein grünes Signal geben würde, und vielleicht werden wir nach einem Jahrzehnt nicht mehr über digitale Währungen diskutieren“, sagt Singhal.

Keine Kommentare

EPUB zu PDF-Konverter

EPUB zu PDF-Konverter
CloudConvert konvertiert Ihre eBooks online. Neben vielen anderen unterstützen wir EPUB, PDF, AZW und CBZ. Sie brauchen keine Software herunterzuladen, um zwischen verschiedenen E-Book-Formaten zu konvertieren!

EPUB ist ein elektronisches Dokumentenbetrachterformat, das digitale Dokumente anzeigen kann. EPUB verwendet ein offenes Format, das das XML-Format verwendet. Mehrere eBook-Reader unterstützen EPUB-Dateien. In diesem Format werden verschiedene offene Standards verwendet. Es kann Content Markup definieren, den Inhalt strukturieren und als eBook-Format komprimieren.

PDF-Konverter

PDF
PDF ist ein Dokumentdateiformat, das Text, Bilder, Daten usw. enthält. Dieser Dokumenttyp ist betriebssystemunabhängig. Es ist ein offener Standard, der ein Dokument und Vektorgrafiken komprimiert. Er kann in Webbrowsern angezeigt werden, wenn das PDF-Plugin im Browser installiert ist.

+200 unterstützte Formate
CloudConvert ist Ihr Schweizer Taschenmesser für Dateikonvertierungen. Wir unterstützen nahezu jedes Audio-, Video-, Dokumenten-, E-Book-, Archiv-, Bild-, Tabellenkalkulations- oder Präsentationsformat. Sie brauchen keine Software herunterzuladen und zu installieren.

Sicherheit der Daten
CloudConvert genießt seit 2012 das Vertrauen unserer Anwender und Kunden. Niemand wird jemals Zugang zu Ihren Dateien haben. Wir verdienen Geld durch den Verkauf des Zugriffs auf unsere API, nicht durch den Verkauf Ihrer Daten. Lesen Sie mehr darüber in unserer Datenschutzrichtlinie.

Konvertierungen von hoher Qualität

Neben dem Einsatz von Open-Source-Software unter der Haube haben wir Partnerschaften mit verschiedenen Softwareanbietern geschlossen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Die meisten Konvertierungstypen können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden, wie z.B. die Einstellung der Qualität und viele andere Optionen.

Leistungsstarke API
Unsere API ermöglicht benutzerdefinierte Integrationen mit Ihrer Anwendung. Sie zahlen nur für das, was Sie tatsächlich nutzen, und es gibt riesige Rabatte für Großkunden. Wir bieten eine Menge praktischer Funktionen, wie z.B. eine vollständige Amazon S3-Integration. Sehen Sie sich die API-Dokumentation an.

Keine Kommentare